Carl Gustav Pokal 2014

Details

Rainer Kröck  zielte am besten

Pokalschießen der Carl Gustav Freunde aus Langenaubach

Die Carl Gustav Freunde (BDS) aus Langenaubach ermittelten in Langenaubach auf dem 100 Meter Stand  des Schützenverein Constanze  (DSB) ihre besten Schützen. So wurde auch dieses Jahr erfolgreich der „Carl Gustav Pokal“ ausgeschossen.

Mit eigenen oder Vereinswaffen (Schweden – Mauser, Kal. 6,5 x 55) machten sich die Schützen daran, auf der 100m Distanz, die höchste Punktzahl zu erreichen. Bei Regenwetter gelang dies schließlich Rainer Kröck mit 96 Ringen der damit den Gewinner der letzten 3 Jahre  Dirk Thielmann auf Platz 3 mit 95 Ringen verwies. Den 2. Platz holte sich Markus Spornhauer, ebenfalls mit 95 Ringen allerdings einer Innenzehn mehr. Bei dem Carl Gustav Pokal werden 13 Schuss abgegeben, wobei die 10 besten zur Wertung kommen. Rainer Kröck der das Pokalschiessen zum 3.mal gewann zog nun mit Dirk Thielmann in der Bestenliste gleichauf. Anschließend wurde der Umstand, dass man nach 3 Jahren wieder einen neuen Namen auf Platz 1 hatte, stimmungsvoll im eigenen Vereinsheim gefeiert.

   
© 2012 Carl Gustav Freunde